*
*
*

the european
hotel development
conference

hotelforum
Auszeichnungen

Hospitality Innovation Award 2017

Die Auszeichnung Hospitality Innovation Award erhalten dieses Jahr Dipl.-Ing. Vanessa Borkmann und Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Bauer vom Innovationsnetzwerk „FutureHotel“ des Fraunhofer IAO.

Der Preis, der von PKF hotelexperts verliehen wird, wurde im Rahmen des hotelforum-Galaabends am 6. Oktober an die Projektleiterin Vanessa Borkmann übergeben. Am gleichen Abend wurde auch der Gewinner der Hotelimmobilie des Jahres 2017 geehrt.

Michael Widmann, Geschäftsführer von PKF hotelexperts: „Deutschlands Forschungslandschaft ist einzigartig. Bei der Fraunhofer-Gesellschaft wird mit über 24.000 Mitarbeitern an 69 Instituten anwenderorientiert geforscht - seit über zehn Jahren auch im Hinblick auf das Hotel der Zukunft. Viele bahnbrechende Entwicklungen – z.B. der Check-in via Smartphone – wurden hier praxistauglich gemacht“.


Dipl.-Ing. Vanessa Borkmann vom Innovationsnetzwerk „FutureHotel“ des Fraunhofer IAO und Michael Widmann, Geschäftsführer von PKF hotelexperts // Foto: Walter Glück

Relevante Schlüsselentwicklungen und deren Auswirkungen auf die Hotellerie werden im Projekt „FutureHotel“ ebenso analysiert wie die Anforderungen verschiedener Gästetypen und Optimierungspotenziale im Hotelbetrieb. Für die Bereiche wie Hotelzimmer, Lobby, Rezeption, Tagungsbereiche etc. werden neue, zukunftsweisende Lösungen aufgezeigt und dabei technologische Innovationen sowie wirtschaftliche, ökologische und gesamtgesellschaftliche Gesichtspunkte berücksichtigt. Darüber hinaus bieten eigene Laborumgebungen wie der Showcase „FutureHotel“ in Duisburg und das „Urban Living Lab“ in Stuttgart die Möglichkeit, theoretische Forschung mit einem realen Testfeld zu verbinden. Konkrete Ergebnisse aus der Forschung reichen von der individuellen, spezifischen Hotelzimmerauswahl bis hin zu Lösungen für innovative Bad- und Wellnessbereiche.

Der Hospitality Innovation Award wird seit 2007 von PKF hotelexperts als Anerkennung für bedeutende Leistungen, die die internationale Hotelbranche nachhaltig beeinflusst haben – unter besonderer Berücksichtigung von sozialem und gesellschaftlichem Engagement – verliehen. Gewinner der Auszeichnung waren in den letzten Jahren unter anderem Prof. Dr. Peter Eigen (Gründer von Transparency International), Clemens Foschi (ehemaliger Geschäftsführer der Caritas Services GmbH für die Realisierung des Magdas Hotel in Wien), Ali Koç und Semahat Arsel (Hotelgruppe Divan), Ursula Schelle-Müller und Dieter Müller (Motel One), Carlo Petrini (Slow Food), Peter-Mario Kubsch (Studiosus) und Helmut Kutin (SOS-Kinderdorf).

 

 


Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich für unseren Newsletter an um die neuesten Informationen zum hotelforum zu erhalten.

* *
*