*
*
*

the european
hotel development
conference

hotelforum
was ist los?

Nachrichten - 12 09 2018

12 Nominierte für die Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2018“ stehen fest

Andreas Martin, Vorsitzender der hotelforum-Jury: „Die kreative Vielfalt und internationale Breite der exzellenten 52 Bewerbungen hat die interdisziplinär besetzte Jury auch dieses Jahr wieder vor die Herausforderung gestellt, 12 besondere Hotelkonzepte hervorzuheben. Interessanterweise handelt es sich bei lediglich fünf der nominierten Hotels um Neubauten. Die intelligente Umnutzung oder Renovierung von Bestandsimmobilien steht damit zunehmend im Fokus von nachhaltigen Hotelentwicklungen.“

Nachrichten - 10 08 2018

hotelforum: 52 Hotels aus 13 Ländern bewerben sich für die europäische Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2018“

Andreas Martin, Jury-Vorsitzender des hotelforum: „Die Rekordbeteiligung von 52 Bewerbern spiegelt die Anzahl der jüngsten Neueröffnungen wider und ist zudem eine tolle Bestätigung des Wettbewerbes. Besonders freue ich mich dabei über die wachsende Anzahl der Bewerber aus dem europäischen Ausland. Die Vielfalt der Bewerbungen zeigt, wie innovativ der europäische Hotelimmobilienmarkt inzwischen geworden ist. Von Interesse sind dabei die ´Upcycling´-Ansätze, sowohl bei Materialien, als auch bei nicht mehr marktfähigen Hotels oder ehemaligen Büroimmobilien.“

articles&publications - 23 03 2018

AHGZ: DER KÜSTENMANN

Architekt Thomas Ladehoff hat mit zahlreichen Häusern an der Nordsee die dortige Hotellandschaft geprägt. Sein architektonisches Konzept zur Bretterbude in Heiligenhafen hat die Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2017“ erhalten.

articles&publications - 30 11 2017

hotelbau über hotelforum 2017 Awards

Strahlende Gewinner und glückliche Juroren (v. l.) bei der Verleihung der „Hotelimmobilie des Jahres“: Michael Widmann (PKF hotelexperts, Jurymitglied), Jens U. Sroka, Inhaber der siegreichen Bretterbude in Heiligenhafen, Carl O. Stinglwagner (Stiwa, Jurymitglied), Urban Knapp (Architekt) und Micky Rosen (Gekko Group) vom Finalisten Roomers Baden-Baden, Jan-Oliver Meding (Meding Plan und Projekt GmbH, Juryvorsitzender), Rainer Maria Schäfer (Managing Director Strabag Real Estate GmbH) und Stefan Lenze (Head of Development Motel One) vom Finalisten Motel One Berlin-Upper West, Andreas Martin (hotelforum GmbH, Jurymitglied).....

Nachrichten - 14 10 2017

AHGZ: Mit viel Holz und Kreativität an die Spitze

HOTELIMMOBILIE DES JAHRES 2017. Die Originalität des Konzepts hat überzeugt: Den Hauptpreis gewinnt die Bretterbude in Heiligenhafen. Weitere Finalisten sind das Motel One Berlin Upper West und das Roomers in Baden-Baden.

articles&publications - 14 10 2017

AHGZ: Mit viel Holz und Kreativität an die Spitze

HOTELIMMOBILIE DES JAHRES 2017. Die Originalität des Konzepts hat überzeugt: Den Hauptpreis gewinnt die Bretterbude in Heiligenhafen. Weitere Finalisten sind das Motel One Berlin Upper West und das Roomers in Baden-Baden.

Nachrichten - 11 10 2017

PKF hotelexperts verleiht Hospitality Innovation Award an Dipl.-Ing. Vanessa Borkmann und Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Bauer vom Innovationsnetzwerk „FutureHotel“ des Fraunhofer IAO

Die Auszeichnung Hospitality Innovation Award erhalten dieses Jahr Dipl.-Ing. Vanessa Borkmann und Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Bauer vom Innovationsnetzwerk „FutureHotel“ des Fraunhofer IAO.

Nachrichten - 07 10 2017

Pressemitteilung: Bretterbude, Heiligenhafen, ist „Hotelimmobilie des Jahres 2017“

Martin: „Die Bretterbude spricht im wahrsten Sinne des Wortes eine eigene Sprache. Man kann Holzklasse buchen oder die große Butze mit Meerblick – und einer im Raum freistehenden Badewanne!“

articles&publications - 30 09 2017

AHGZ: Welcher Hotelbau macht das Rennen?

HOTELIMMOBILIE DES JAHRES 2017: Zwölf Hotels von 50 Bewerbern aus Deutschland und den europäischen Nachbarländern haben es dieses Jahr in die Endrunde der Auszeichnung geschafft. Die AHGZ stellt die Nominierten vor.

fragen Sie uns

Wir freuen uns, Ihre Fragen zu beantworten.

* *
*