*
*
*

the european
hotel development
conference

hotelforum
was ist los?

hotelforum: 52 Hotels aus 13 Ländern bewerben sich für die europäische Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2018“

10 Aug 2018

München, 10. August 2018 – Für die europäische Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2018“, die im Rahmen der Fachveranstaltung hotelforum am Mittwoch, 10. Oktober verliehen wird, haben sich in diesem Jahr 52 Hotels aus 13 europäischen Ländern beworben. Damit verzeichnet der Wettbewerb „Hotelimmobilie des Jahres“ erneut eine Rekordbeteiligung nachdem sich im letzten Jahr 50 Hotels beworben hatten.
Die Bewerbungen kommen weiterhin überwiegend aus der DACH-Region (Deutschland 27, Österreich 3, Schweiz 3), der Anteil der Bewerber aus anderen europäischen Ländern ist aber inzwischen auf knapp 40 Prozent gestiegen. Die Länder Italien (5), Niederlande (4), Spanien (3) sind ebenso wieder vertreten wie Dänemark (1), Griechenland (1), Irland (1), Norwegen (1), Polen (1), Russland (1) und auch erstmals ein Bewerber aus Weißrussland (1).
Der wachsende Anteil der Bewerber aus der klassischen Ferienhotellerie (13) bestätigt dabei den aktuellen positiven Trend bei der Nachfrage nach
Feriendestinationen in Europa. Die Bandbreite der Bewerbungen reicht wieder von stringenten Budget-Konzepten bis hin zu ausgesuchter Qualität im Luxus-Segment.
Andreas Martin, Jury-Vorsitzender des hotelforum: „Die Rekordbeteiligung von 52 Bewerbern spiegelt die Anzahl der jüngsten Neueröffnungen wider und ist zudem eine tolle Bestätigung des Wettbewerbes. Besonders freue ich mich dabei über die wachsende Anzahl der Bewerber aus dem europäischen Ausland. Die Vielfalt der Bewerbungen zeigt, wie innovativ der europäische Hotelimmobilienmarkt inzwischen geworden ist. Von Interesse sind dabei die ´Upcycling´-Ansätze, sowohl bei Materialien, als auch bei nicht mehr marktfähigen Hotels oder ehemaligen Büroimmobilien.“ 

Angesprochen bei der Ausschreibung des Preises waren sowohl Hotelentwickler als auch -eigentümer und -betreiber. Für die „Hotelimmobilie des Jahres“ haben sich zwischen Januar 2017 und Juli 2018 eröffnete Hotels beworben, die sich durch ein gelungenes Gesamtkonzept aus Architektur, Gestaltung und Innovation vom Wettbewerb abheben. Entscheidend dabei ist laut hotelforum die erfolgreiche und homogene Zusammenführung der einzelnen Aspekte zu einem gelungenen und wirtschaftlich erfolgreichen Hotelkonzept.
Die Übersicht der Bewerbungen für die „Hotelimmobilie des Jahres 2018“ finden Sie anbei.
hotelforum, die europäische Fachkonferenz für Hotel- und Immobilienexperten, findet dieses Jahr am Mittwoch, 10. Oktober im Hotel Bayerischer Hof in München statt. Bitte beachten: Die Pressekonferenz ist dieses Jahr bereits um 16.45 Uhr und der Galaabend beginnt mit dem Cocktailempfang um 19 Uhr. Die Teilnahme für Medienvertreter ist kostenfrei. Anmeldungen an Martina Rozok, [email protected], +49 (0)170 23 55 988.


Weitere Informationen zum hotelforum:
Das hotelforum ist die europäische Fachkonferenz für Hotel- und Immobilienexperten und seit 16 Jahren der jährliche Fixpunkt für Networking und fachlichen Austausch im Bereich Hotelimmobilien. Das Konferenzprogramm und die Abendveranstaltung im Hotel Bayerischer Hof in München bieten eine hochqualifizierte Kommunikationsplattform im Rahmen der Immobilienmesse Expo Real. Höhepunkt des Galaabends ist die Preisvergabe „Hotelimmobilie des Jahres“. 2018 findet das hotelforum am Mittwoch, 10. Oktober statt. Weitere Informationen unter www.hotelforum.org.


Ansprechpartner hotelforum:
Andreas Martin
Geschäftsführer
hotelforum management GmbH
T +49 (0)30 841 82 138 / -139
M +49 (0)172 8961737
[email protected]
www.hotelforum.org

Ansprechpartnerin Presse:
Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 (0)30 400 44 68-1
M +49 (0)170 23 55 988
[email protected]
www.rozok.de

 

Attachments

Übersicht Bewerber „Hotelimmobilie des Jahres 2018"
Download PDF

PM als Pdf
Download PDF


fragen Sie uns

Wir freuen uns, Ihre Fragen zu beantworten.

* *
*